Ihre Lösungen für ganzheitliche Personalprozesse

Zutrittskontrolle - Komfort und Sicherheit im Einklang

Wenn der Komfort einer Zutrittskontrolle zur Gewohnheit geworden ist, ist ein Zutrittssystem nicht mehr wegzudenken. Keinen Schlüssel mehr benötigen, einfach Finger auflegen oder RFID Ausweis an den Zutrittsleser halten – und die Türe wird entriegelt. Bei der entsprechenden Ausstattung der Türe verriegelt diese sogar wieder automatisch, es muss also nicht daran gedacht werden, die Türe manuell zu verschließen.
Aus dem immer wichtiger werdenden Sicherheitsaspekt (z.B. aus Datenschutzgründen) ist die Zutrittskontrolle eine elementare Einrichtung, weil exakt gesteuert werden kann, wer zu welcher Zeit eine Berechtigung am Zutrittsleser hat. Für die benötigte Transparenz wird ein detailliertes Protokoll über die Aktivitäten pro Zutrittsleser geführt.

Zutrittskontrolle mit Liveprotokoll oder Network on Card

Zutrittskontrolle

Je nach Beschaffenheit der Türen und wie stark sie frequentiert sind, ist eine Online- oder Offline Zutrittskontrolle sinnvoll. Eine volle Integration mittels Network On Card ist möglich. Dieses Verfahren funktioniert wie folgt: Am Online Zutrittsleser wird eine Türe geöffnet. Dabei werden mit der Validierung des Ausweises auch die Berechtigungen auf den Transponder geschrieben, welche an diesem Tag/Zeitraum (8 Stunden) für die Offline Türen gültig sind. Danach verliert der Ausweis die Berechtigungen an Offline Komponenten vollautomatisch wieder.

Nutzen Sie denselben RFID Ausweis wie für die Zeiterfassung auch für die Zutrittskontrolle und Einbruchmeldeanlage (EMA). Mifare DESFire oder Legic Advance Ausweissysteme sind vielfach im Einsatz, da dieser multifunktionale Chip auch für weitere Anwendungen ausgestattet werden kann. Die PCS Terminals sind grundsätzlich aber für alle gängigen Leseverfahren geeignet.

Steuern Sie einfach aus ATOSS Time Control heraus wer welche Berechtigung in Ihrem Sicherheitskonzept besitzen darf. Ob Sie eine einfache Zutrittsteuerung benötigen oder eine anspruchsvolle Lösung anstreben, die Steuerung der Zutrittskontrolle in ATOSS Time Control ist flexibel einstellbar. Durch INTUS Pegasys Technologie sind Offline Türsysteme leicht in die Online Zutrittskontrollsoftware ATOSS Time Control einzubinden.


Folgende Funktionen können sinnvoll sein:
•    Dauertüröffnungszeiten,
•    Anti-Pass-Back für das Zurückreichen eines Ausweises am Drehkreuz,
•    Definition von Zutrittszonen, in denen Mitarbeiter bestimmte Wege einhalten müssen
•    Alarm auslösen, wenn Türen zu bestimmten Zeiten nicht geschlossen sind
•    Zusätzliche PIN Abfragen außerhalb der Regelarbeitszeiten
•    Zutrittsberechtigung in Verbindung der Personaleinsatzplanung

Sie benötigen eine langfristige, moderne und sichere Lösung für Ihre Zutrittskontrolle? Wir verfügen über langjährige Erfahrung und gehen gerne Ihre Pläne durch. Ob Neubau oder bestehende Gebäude – mit der Ringer Zutrittskontrolle erhalten Sie eine perfekte Lösung. Jetzt Besprechungstermin vereinbaren!

Ihre Anfrage

Was Sie darüber hinaus interessieren könnte