Blog

Übernahme nach der Ausbildung

Die Prüfungen sind geschrieben und bestanden, die Abschlussfeiern vorbei und viele junge Erwachsene starten in wenigen Tagen als Fachkraft in den Berufsalltag.

Viele Firmen übernehmen ihre Auszubildenden nach bestandener Lehrzeit. Oft führt der administrative Aufwand der Stammdatenänderung zu Stress am Stichtag.

Erfahren Sie in diesem Blog, wie Sie sich die Arbeit bei der Übernahme von Auszubildenden erleichtern können


Beispiel einer Übernahme nach der Ausbildung

Ihre Auszubildende Anna hat erfolgreich die Ausbildung in Ihrem Betrieb abgeschlossen. Schon früh war Ihnen klar, dass Sie sie behalten möchten. Bereits im April haben Sie Anna den neuen Arbeitsvertrag angeboten und sie hat eingewilligt noch ein Jahr im Betrieb zu bleiben, bevor sie nächsten Sommer für ein Jahr ins Ausland geht.

Im Moment ist Anna der Mitarbeitergruppe "Auszubildende" zugeordnet – ab 1. September 2018 soll sie der Mitarbeitergruppe „Festangestellte“ zugeordnet sein.
Nun bemerken Sie, dass Sie an Annas erstem Arbeitstag als Fachkraft gar nicht im Büro sind.

Gibt es irgendwie die Möglichkeit, Anna bereits vorher schon einer anderen Mitarbeitergruppe und einem anderen Arbeitszeitmodell zuzuordnen?

In der Zeiterfassung ganz einfach im Voraus die Arbeit erledigen

Mit dem Zeiterfassungssystem ATOSS Time Control ist es ganz einfach, zukünftige Änderungen im Voraus einzugeben. Klickt man das Arbeitszeitmodell an, öffnet sich ein Fenster mit den verschiedenen Modellen. Anna wird in das Arbeitszeitmodell "Verwaltung Mo-Fr gleichmäßig" eingeteilt. Danach erscheint ein Fenster mit dem Stichtag. Durch Auswählen des betreffenden Datums werden sämtliche Neuberechnungen in der Zeiterfassungssoftware am Stichtag für Sie im Hintergrund durchgeführt.

Arbeitszeitmodell auf Stichtag ändern

Für Sie in der Personalabteilung ist das Arbeitserleichterung pur - so ist es möglich, dass Sie für sämtliche Mitarbeiter das Arbeitszeitmodell bereits im Voraus für einen bestimmten Stichtag ändern und an Tag X Zeit für andere Dinge haben. Dies gilt generell für Veränderungen in den Stammdaten.

Außerdem möchten wir darauf hinweisen, dass alle Änderungen, die Sie im System ATOSS Time Control machen, in einer Historie aufgezeichnet werden. So ist die Rückverfolgbarkeit gestattet.

Das Ringer Beratungsteam steht Ihnen gerne zur Verfügung, wenn Sie weitere Fragen haben.

Was Sie auch interessieren könnte:

- Personaleinsatzplanung
- Schichtplanung
- Workflows
- Alle Produkte & Lösungen

Autor: Lisa Krüger / Zuletzt aktualisiert: 30.08.2018