Blog

Pressemitteilung: Ringer Zeiterfassung startet mit neuer Website durch

Ringer Zeiterfassungssysteme setzt mit der neuen Website auf ein modernes Erscheinungsbild und schafft durch kompakte, knackige Informationen rund um das Thema Zeitwirtschaft einen Mehrwert für Besucher/innen.

Zum 25.05.2018 trat nicht nur die DSGVO in Kraft, auch der neue Internetauftritt von Ringer ging online. Unter www.ringer.de erhalten Interessierte alle wichtigen spezifischen Informationen zum Thema Zeitwirtschaft in ansprechend gegliederten Kategorien wie Branchen, Schulungen und Lösungen sowie kurzen, aber prägnanten Texten. Eine gute allgemeine Übersicht zu modernem Workforce Management bietet der Blog, der mit den neuesten Entwicklungen und Informationen aktualisiert wird.

Die Onlinepräsenz von Ringer Zeiterfassungssysteme schafft es, Interessenten ein komplexes Thema auf einfache Weise nahezubringen und den Besuchern schnell einen umfassenden Überblick über die nützlichen Lösungen zu liefern, die Ringer im Bereich Zeiterfassung, Personaleinsatzplanung und Workforce Management zu bieten hat. Auch die uneingeschränkte Nutzbarkeit der Website auf mobilen Endgeräten, wie Smartphones oder Tablets, war Ringer bei der Neuauflage der Webseite ein wichtiges Anliegen.
Der Fuchs als Startbild soll die Herangehensweise von Ringer Zeiterfassungssysteme verdeutlichen, da dieser aus der Fabelwelt bekannt ist und mit den Attributen „schlau“ und „gewieft“ assoziiert wird.
Clevere Konzepte erstellen, die ganz auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind und ihre langjährige Erfahrung ausschöpfen - das ist die Stärke des Ringer Teams.

„Auf ringer.de erwartet den Besucher eine völlig neue Art des Navigierens. Ohne lange scrollen zu müssen, erreicht man die Seiten, für die man sich interessiert und hat jederzeit die Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten“ sagt Georg Ringer, Inhaber der Ringer Zeiterfassungssysteme. "Wir möchten mit der neuen Webseite auch unsere Arbeitsweise repräsentieren, nämlich hellwach und zielgerichtet auf die Kundenwünsche zu reagieren und unseren Kunden die notwendige Flexibilität für zukünftige Herausforderungen zu bieten. Das neue Design lädt zum Entdecken ein und durch den Blog sind unsere Besucher bestens über laufende Entwicklungen informiert.“

Das Unternehmen wurde 1996 von Georg Ringer gegründet und beschäftigt sich seither mit den Wünschen seiner Kunden und Trends im Bereich der Zeitwirtschaft. Seit 2008 arbeitet Ringer im Softwarebereich eng mit dem Marktführer - der Münchner ATOSS Software AG - zusammen.
Um eine qualitativ hochwertige Lösung garantieren zu können, kooperiert Ringer nur mit namhaften Herstellern und praxiserprobten Produkten.

Ringer Zeiterfassungssysteme ist Experte in Sachen Zeiterfassung, Personaleinsatzplanung, Dienstplanung, Workflow ESS, Schnittstellen zu Fremdsystemen und Zutrittskontrolle.
Qualität, Kundennutzen und Service sind dabei die Leitmotive des gesamten Ringer-Teams.

Unter www.ringer.de können Sie sich ein eigenes Bild machen und mit Ringer Zeiterfassungssysteme Kontakt aufnehmen. Weitere Mitteilungen finden Sie auf unserem Presseportal.

Ihre Anfrage

Autor: Lisa Krüger / Zuletzt aktualisiert: 07.06.2018